Julian Luttmer

MPircher-1.jpg

Julian Luttmer, bekannt als das böhmische Metronom

Schlagzeug

Julian sammelte seine ersten musikalischen Erfahrungen auf den Kochtöpfen seiner Eltern in der heimischen Küche. Im alter von 8 Jahren bekam er seinen ersten Schlagzeugunterricht an der Musikschule Neunkirchen-Vörden bei Hilke Roman und wechselte später an die Kunst- und Musikschule Osnabrück zu Gerhard Steigert und Marco Liechti. Wegbegleitend war und ist er immer im heimischen Blasorchester aktiv, und auch noch heute ist er eng mit der Blasmusik verbunden.

2009 begann Julian sein Studium an der Robert-Schuman Musikhochschule in Düsseldorf bei Michael Schmidt und Peter Stracke. Über das Sinfonieorchester der Stadt Aachen führte ihn sein Weg unteranderem zu den Dortmunder Philharmonikern und auch zum WDR Sinfonieorchester als Aushilfstätigkeiten. 

Seit September 2015 ist Julian als Dozent für Schlagzeug und Percussion an der Musikschule Neunkirchen-Vörden angestellt und hat 2019 letztlich die Position des Musikschulleiters inne.